Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und meinen Vertrag vom [Datum] innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen gemäß § 355 BGB widerrufen.

Bitte senden Sie mir in den nächsten Tagen eine schriftliche Bestätigung.

Vielen Dank im Voraus.

Beschreibung

Das Widerrufsrecht und Rückgaberecht bei Verbraucherverträgen ist im Bürgerlichen Gesetzbuch in den Paragrafen 355 bis 359 geregelt. Die wichtigste Vorschrift ist der § 355 BGB mit dem Titel "Widerrrufsrecht bei Verbraucherverträgen".

Das Widerrufsrecht besteht:

  • für Verbraucher,
  • bei Fernabsatzverträgen (Brief, Katalog, Telefon, E-Mail, Onlineshops),
  • bei Haustürgeschäften,
  • bei Versicherungen,
  • bei Darlehensverträgen,
  • bei Ratenlieferungsverträgen.

Alle diese Verträge können Sie rückgängig machen, indem Sie den Widerruf des Vertrages erklären. Die Widerrufsfrist beträgt mindestens 14 Tage. Sie beginnt mit Vertragsschluss, aber nicht bevor Sie die Ware erhalten haben und der Unternehmer Sie über das Widerrufsrecht informiert hat.

Die Musterschreiben dienen als Formulierungshilfe. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Die Schreiben sind insbesondere auch allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung im Einzelfall dar. Zur Lösung von konkreten Rechtsfällen konsultieren Sie bitte einen Rechtsanwalt.