Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am XXX geheiratet. Mein neuer Name lautet seitdem XXX (siehe Eheurkunde anbei). Bitte ändern Sie Ihre Unterlagen entsprechend ab und bestätigen Sie mir diese Änderung innerhalb der nächsten 14 Tage.

Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im Voraus.

Namensänderungen mitteilen

Herzlichen Glückwunsch. Nach der Hochzeit müssen Sie Ihren neuen Nachnamen öffentlichen Einrichtungen und Ihrem Arbeitgeber mitteilen. Dazu benötigen Sie von der Heiratsurkunde möglichst viele Kopien. Diese Vorlage hilft Ihnen dabei.

Die wichtigsten Anlaufstellen bei Namensänderung sind:

  • Einwohnermeldeamt für Personalausweis, Reisepass und Lohnsteuerkarte,
  • Führerscheinstelle für Ihren Führerschein,
  • Zulassungsstelle bei einer Autozulassung,
  • Versicherungen, insbesondere Krankenkasse,
  • Banken und
  • Ihr Arbeitgeber
Mit der Hochzeit ändert sich meist der Nachnamen
Mit der Hochzeit ändert sich meist der Nachnamen