Sehr geehrte(r) Frau Petra Musterfrau,

leider haben Sie zum wiederholten Male in grober Weise gegen Ihren Arbeitsvertrag verstoßen, Sie erschienen gestern 45 Minuten zu spät an Ihrem Arbeitsplatz.

Da dies leider nicht das erste Mal ist und Sie Ihr Vorgesetzter, [Name], schon zweimal mündlich verwarnt hat, müssen wir dies nun schriftlich und mit einer Kopie für Ihre Personalakte tun.

Wir werden Ihr Verhalten in Zukunft nicht mehr tolerieren können und haben Herrn [Name] darauf hingewiesen, in den nächsten Monaten besonders auf Sie zu achten.

Wir weisen Sie mit Nachdruck darauf hin, dass bei weiteren Verstößen dieser Art eine Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erfolgen kann.

Bitte quittieren Sie den Erhalt dieses Briefes durch Ihre Unterschrift. Eine Kopie dieser Abmahnung wird zu den Personalakten genommen.